Bild fehlt!

Sebastian Gäßlein ist Solist in den Kammerorchesterkonzerten am 17. und 18. November 2018.

Er schloss sein Konzertexamen 2017 mit Auszeichnung an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Prof. Andreas Krecher ab, seitdem ist er als stellvertretender Konzertmeister am Staatstheater Darmstadt angestellt. Er gewann als Solist und Kammermusiker zahlreiche Preise, unter anderem den 2. Preis beim Internationalen Marschner-Wettbewerb, mehrfache Bundespreise beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ und ist Gewinner des Schmolz-Bickenbach-Wettbewerbs der Musikhochschule Düsseldorf. Sebastian Gäßlein konzertierte in verschiedensten Kammermusikbesetzungen und als Solist mit zahlreichen Orchestern wie dem Loh-Orchester Sondershausen, der rumänischen Staatsphilharmonie Satu Mare oder dem Beethoven Festival-Orchester Sutri.