Willkommen

beim Kammerorchester an der TU Darmstadt!

Konzerte auf anspruchsvollem Niveau, gespielt von engagierten Musikerinnen und Musikern unter professioneller Leitung. Das Kammerorchester an der Technischen Universität Darmstadt macht Musik – von Barock und Klassik bis zu Jazz und Weltmusik. Mit netten Leuten in jedem Alter, von in- und außerhalb der Universität, mit viel Spaß und für ein breites Publikum.


Konzerteinladungen per Email-Newsletter


Unsere nächsten Konzerte am Sa 23.11. um 18 Uhr in der Stadthalle, Groß-Umstadt, am So 24.11. um 18 Uhr in der Orangerie Darmstadt und am Sa 29.11. um 18 Uhr in der St. Georg-Kirche, Eberstadt.

15./16. Juni 2024: Unter dem Motto “Revolution” standen die Sommerkonzert des Kammerorchesters an der TU Darmstadt. Luise Buchberger begeisterte als Solistin im   Cellokonzert in C-Dur von Anton Kraft (1749–1820), der  Cellist im Orchester des Fürsten Esterházy war und  die Cellotechnik des späten 18. Jahrhunderts weit voranbrachte. Zum Auftakt erklang  Schumanns Ouvertüre zu Goethes Hermann und Dorothea, die auf eine verborgene Leidenschaft Schumanns für die Revolutionsbestrebungen seiner Zeit hinweist. Die Sinfonie Nr. 99 von Joseph Haydn, der musikalischer Revolutionär war und  als erster das große Potenzial von Symphonie und Streichquartett erkannte, bildete den Abschluss des Konzerprogramms.

Hören Sie rein ! Haydn: Sinfonie Nr 99, 1. Satz


28. Februar 2024:Spätromantische Werke in kleiner Orchesterbesetzung laden zum Träumen ein
Die ehemalige Schlosskirche, der heutige Orgelsaal, bot den stimmungsvollen Rahmen für spätromantische Musik von Respighi, Wagner und Reger. Unter dem Motto „Träume“ spielte das Kammerorchester an der TU Darmstadt unter der Leitung von Tobias Drewelius. Als Gesangssolistin begeisterte Felicity Asskali das zahlreich erschienene Publikum.

2023

26. November 2023: Sinfonische Werke dreier Komponistinnen aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts standen auf dem Programm “Unerhörtes” der Herbstkonzerte des Kammerorchesters an der TU Darmstadt unter der Leitung von Arndt Heyer. Sabine Simon übernahm den Solopart in Emilie Mayers Klavierkonzert.


5. Juni 2023: Unter dem Motto „Concert Tricolore“ hat das Kammerorchester an der TU Darmstadt ein vielfarbiges Programm mit Werken französischer Komponisten vorgestellt. Als Solist hatten wir Jan Pohlmann zu Gast, der im vergangenen Jahr den Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” gewonnen hat und den Sonderpreis des Kammerorchesters bekommt. Dirigent des Konzerts war Tobias Drewelius. Allen Besuchern vielen Dank für Ihr Kommen!


21. Januar 2023: Das KAMMERORCHESTER AN DER TU DARMSTADT und der STUDENTISCHE FILMKREIS hat das neue Jahr mit einem außergewöhnlichen Konzertereignis begonnen. Im voll besetzten AUDIMAX und in der Stadhalle Gross-Umstadt haben wir die Filmmusik zur Stummfilm-Tragikomödie The Kid(1921) von Charly Chaplin gespielt. Der überragende Publikumszuspruch hat uns sehr gefreut. Herzlicher Dank an alle Besucher für die großzügigen Spenden!


2022

Oktober 2022: Mit Teilen des Konzertprogramms “Neoclassicismo” sind wir gemeinsam mit dem Ensemble Canticum Novum im italienischen Fassatal aufgetreten. Das ladinische Fernsehen hat über unsere Reise einen Bericht gesendet.